Für den Boden:

  • 350g Mehl
  • 130g Margarine
  • 80g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • Etwas Sojamilch

Füllung:

  • 1kg Vanille-Soja-Joghurt
  • 3 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 150g Margarine
  • 100 g Zucker
  • Je nach Geschmack etwas geriebene Zitronenschale

Zubereitung:

  • Für den Teigboden alle Zutaten verkneten (soviel Sojamilch zugeben, bis ein Mürbeteig entsteht), ausrollen und eine Springform damit auskleiden (auch den Rand).
  • Für die Füllung Soja-Joghurt, Vanillepuddingpulver, geschmolzene Margarine und Zucker vermischen und anschließend auf den Teigboden in der Springform gießen.
  • Den Ofen auf 180°C vorheizen und den Kuchen eine Stunde backen.
  • Vor dem Servieren für mehrere Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Füllung fest wird.