Zugegebenermaßen, dieser Kuchen ist keine Augenweide, aber da er sowohl geschmacks- als auch konsistenzmäßig einer meiner absoluten Lieblingskuchen ist, muss er unbedingt hier niedergeschrieben werden. Hier das Rezept zu einem der saftigsten Kuchen, die ich kenne:

Zutaten Teig:

  • 250 g vegane Margarine
  • 180 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 ml Soja-Drink
  • Schale einer abgeriebenen Zitrone
  • Saft einer halben Zitrone
  • 350 g Mehl
  • 50 Speisestärke
  • 1 Päckchen  Backpulver
  • 1 EL Rum

Zutaten Überguss:

  • 3 Orangen
  • 2 Zitronen
  • 50 g Zucker

Topping:

  • Zuckerguss

Zubereitung:

1. Alle Zutaten des Teiges miteinander vermixen und den Teig in einer 26-er Springform bei 180°C gar backen.

2. Für den Überguss Orangen zun Zitronen auspressen, in einen Kochtopf geben und mit dem Zucker kurz aufkochen.

3. Sobald der Kuchen aus dem Ofen genommen wurde, Oberfläche längs und quer tief einschneiden und den noch heißen Kuchen mit dem Überguss übergießen.

4. Zuletzt mit Zuckerguß übergießen/bestreichen.