Hier die Anleitung zum ultimativen Zucker-/Schokoschock (ergibt ca 30-35 Stück):
Zutaten für den Mürbeteig (1. Lage):

  • 185 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 75 g vegane Margarine (vollfett)
  • 25 ml Sojamilch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für die 2. Lage:

Zutaten für die 3. Lage:

Zutaten für das Topping:

Zubereitung:

1. Lage: Alle Zutaten für den Mürbeteig in eine Rührschüssel geben und zu einer homogenen Masse verkneten. Danach ausrollen, Ringe ausstechen und diese bei 175°C ca 10-15 Minuten backen.

2. Lage: Marzipan ausrollen und Ringe ausstechen. Schokolade schmelzen und damit die erkalteten Keksringe bestreichen. Dann die Marzipanringe auflegen.

3. Lage: Nüsse und Mandeln grob hacken. Nougat schmelzen (so weit, dass es noch recht dickflüssig ist und nicht zerfließt). Nougat auf die Ringe spritzen, anschließend die gehackten Nüsse und Mandeln darauf verteilen.

Topping: Sobald das Nougat komplett ausgehärtet ist, geschmolzene Haselnussglasur darauf verteilen. Diese ebenfalls erkalten lassen und dann mit Zartbitter und Krokant verziehren.